auch die flotte Shagya-Araberstute Khamee hat mal klein angefangen

Flotte Shagya-Araberstute Khamee – lebhaft, munter und mitreißend

Schnell, schneller, Khamee – an ihr ist ein Rennpferd verloren gegangen. Khamee ist unsere flotteste Zuchtstute. die erste die rennt, die schnellste und sie hört immer erst zuletzt auf zu laufen. Dabei behält sie aber immer die Übersicht. Im zweiten Beruf ist sie liebevolle Mutter einiger sportlicher Fohlen.

Bedeutung von Khamee’s Namen: Edelstein, mit erhaben geschnittener Figur

Khamee’s flotte Leistungen

Khamee wurde zur Stutenleistunsgprüfung vorbereitet und zeigte sich dort flott, engagiert und sehr springbegabt. Sie absolvierte den Wesenstest des ZSAA mit guter Übersicht und besten Ergebnissen: ausgeglichen sicher und normal aufmerksam.

Khamee’s flotte Shagya-Araber Nachkommen

Khamee hat einige sehr liebenswerte und bewegungsstarke Fohlen gebracht. Der ZSAA hat wegen der guten Qualitäten alle Fohlen mit 2 oder 3 Sternen prämiert. 

2010Khawy ShA von Komet ShA – Reitpferd in der Schweiz
2012Bao ShA von Batya ShA – Reitpferd / Distanzpferd D
2014Khamlah ShA von Basyl ShA – Reitpferd in der Schweiz
2016Khaaya ShA von Basyl ShA – Reit- und Zuchstute Mühlen
2018Boyarh ShA von Basyl ShA – junger Wallach mit Sportambitionen – zum Verkauf
5 prämierte Nachkommen der Shagya-Araber Zuchtstute Khamee

2022 erwartet sie erstmals ein Fohlen von einem Vollbluaraber: Djendelman ox. Da Khamee selbst nur einen Vollblutaraber in der fünften Generation in ihrem Pedgree aufweist, darf sie mit zugelassenen Vollblut-Arabern angepaart werden. Wir sind bereits sehr auf dieses nächste Fohlen gespannt, das wir ungefähr Ostern 2022 erwarten.

Impressionen von Shagya-Araber Zuchtstute Khamee

Khamee’s Pedigree-Informationen

Abstammung der Shagya-Araber Zuchtstute Khamee von Bazar aus der 536 Koheilan IV-35(Khafir) von Koheilan IV.

Khamee’s Mutter 536 Koheilan IV-35 stammt ursprünglich aus dem Stammgestüt Topolcianky, wo sie bereits zur Zucht eingesetzt worden war. Sie kam dann nach Brandenburg und diente dort als Zuchtstute und als Fahrpferd.. Wir hatten damals mehrere Stuten aus der Koheilan-Linie auf dem Hof, deshalb nannten wir 536 Koheilan IV-35 K4 nach ihrem Vater. Allerdings änderten wir die Schreibweise zu Khafir, um Verwechselungen zu vermeiden. Besonders bemerkenswert ist dabei die Inzucht auf Siglavy-Bagdady, der häufig sehr bewegungsstarke Pferde hervorbringt. Die Linie des Siglavy-Bagdady ist vielfach bei Distanz-Rennen erfolgreich. Der Weltmeister im Distanzreiten von 1996, Hungares, entstammt zum Beispiel auch dieser Linie.


Die Kommission des ZSAA Zuchtverband für Sportpferde arabischer Abstammung hat Khamee in das Hauptstutbuch der Shagya-Araber STB I eingetragen und und aufgrund ihrer Qualitäten prämiert. Khamee weist in allen Kriterien höchste Zuchtwerte auf, insbesondere in Typ und Bewegung ist sie überragend. Beides gibt sie zuverlässig an ihre Nachkommen weiter.

Flotte Shagya-Araberstute – was heißt das?

Flink, lebhaft, mitreißend, beschwingt, dynamisch, rasant oder zügig – all das sind zum Beispiel Synonyme für FLOTT, Und all diese Eigenschaften treffen auf Khamee zu. Deshalb haben wir diese etwas ungewöhnliche Überschrift gewählt.

Scroll to Top